Anno 1701 Fanseite
Anno 1701 Anno 1701 Anno 1701 Anno 1701

Die Gebäude in Anno 1701

Öffentliche Gebäude

Tipps, Tricks, Lösungen
Anno 1701 - Gebäude

Feuerwache

Die Feuerwache ist ein so genanntes Schutzgebäude und hilft, größere Schäden an Heim und Leben zu vermeiden, sie stehen jedoch nicht von Spielbeginn an zur Verfügung.

Die Feuerwache muss zunächst erforscht werden. Das Gebäude benötigt eine Straßenanbindung zu den Wohnhäusern, die sie schützen soll.

Bei einem Brand innerhalb des Einflussradius der Feuerwache rückt dann der Feuerwachmann mit seiner Wasserspritze aus und löscht nacheinander alle brennenden Gebäude.

Kapelle

Eine Kapelle stillt das Bedürfnis der Bevölkerung nach Glauben. Das Bedürfnis nach Glauben taucht schon früh im Spielverlauf auf, und für die Bevölkerung einer Siedlung ist es besonders wichtig, ihr Gottvertrauen an einem angemessenen Ort bezeugen zu können. Mit Hilfe einer Kapelle kann dem Wunsch der Bevölkerung Folge geleistet werden.

Für eine kleine, aufstrebende Siedlung ist die Kapelle genau die richtige Wahl. Sie steht im Baumenü zur Verfügung, sobald die Zahl der Pioniere auf 96 gestiegen ist. Kaum sind diese Gebäude errichtet, fühlen sich die Leute in ihrem Glauben bestärkt und beten vor dem Gebäude für ihr Seelenheil.

Durch den Bau ist außerdem eine der Voraussetzungen für den Stufenaufstieg zu Siedlern erfüllt.

Anno 1701

Kirche

Das Bedürfnis nach Glauben taucht in Anno 1701 schon früh im Spielverlauf auf, und für die Bevölkerung einer Siedlung ist es besonders wichtig, ihr Gottvertrauen an einem angemessenen Ort bezeugen zu können.

Mit Hilfe des Glaubensgebäudes Kirche kann - neben der Kapelle - dem Wunsch der Bevölkerung nach Glauben Folge geleistet werden. Sobald dieses Gebäude errichtet ist, fühlen sich die Leute in ihrem Glauben bestärkt und beten vor dem Gebäude für ihr Seelenheil.

Die Kirche benötigt wesentlich mehr Bauplatz als die Kapelle, hat aber auch einen größeren Einflussradius. Sie steht ab der Zivilisationsstufe Bürger im Bau-Menü bereit.

Je nach Größe und Aufbau der Siedlung können Sie entscheiden, welche und wie viele Glaubensgebäude Sie errichten. Sie sollten jedoch immer darauf achten, dass sich möglichst alle Wohnhäuser im Einflussradius einer Kapelle oder Kirche befinden.

Logenhaus

Das Logenhaus ermöglicht die Erforschung von Logenaktivitäten. Es ist ab der Zivilisationsstufe Siedler verfügbar. Direkt nach dem Bau des Gebäudes steht bereits ein Spion zum Einsatz bereit.

Durch verschiedene Forschungen in Schule und Universität kann das Repertoire an Logenaktivitäten nach und nach erweitert werden.

Aber Achtung: Einige Forschungen der Loge schließen sich gegenseitig aus! Überlegen Sie gut, welche Logenaktivität Sie später einmal einsetzen wollen, denn die Entscheidung kann nicht mehr rückgängig gemacht werden!!!

Markthaus

Das Markthaus dient als Warenlager und ermöglicht die Erweiterung des Siedlungsgebiets. Um das bebaubare Areal zu erweitern, können im Landesinneren Markthäuser errichtet werden. Dabei muss der Einflussradius eines neuen Markthauses an den bestehenden Handelsgebäuden angrenzen. Wie das Kontor, besitzt auch das Markthaus ein Warenlager und ermöglicht einen Überblick über alle auf der Insel verfügbaren Waren. Außerdem schickt es Marktkarren aus, um die Waren aus den Betrieben in seinem Einflussradius abzuholen.

Welche Lagerkapazität das Markthaus besitzt und die Anzahl der Marktkarren sind von der Ausbaustufe abhängig. Den Ausbau der Markthäuser sollten Sie davon abhängig machen, wie viele Betriebe sie betreuen. Je mehr Produktionsstätten sich im Einflussradius befinden, desto eher werden die Vergrößerung des Lagers und weitere Marktkarren notwendig.

Medikus

Der Medikus kommt zum Einsatz, wenn in einer Siedlung die Pest ausbricht. Dann beginnt ein Arzt automatisch mit seiner Visite. Er besucht nacheinander alle betroffenen Gebäude innerhalb seines Einflussradius und heilt die Bewohner.

Ein Medikus kann die Pest schneller eindämmen, als sich diese ausbreitet. So steigt die Chance, die Bevölkerung rechtzeitig zu heilen und Verluste zu vermeiden, erheblich.

Oper

Mit Schauspielhaus und Oper hält die Kultur Einzug in die Siedlung.

Die anspruchsvolle ANNO-Bevölkerung will angemessen unterhalten werden.

Schon ab der Stufe Bürger entwickelt sie das Bedürfnis nach Kultur, das mit Hilfe spezieller öffentlicher Gebäude gestillt werden kann. Das Schauspielhaus steht ab der Zivilisationsstufe Bürger zur Verfügung und ist ideal für kleine Städtchen.

Sobald Aristokraten auf einer Insel leben, ergänzt auch die Oper das kulturelle Angebot.

Schauspielhaus

Die anspruchsvolle ANNO-Bevölkerung will angemessen unterhalten werden. Schon ab der Stufe Bürger entwickelt sie das Bedürfnis nach Kultur, das mit Hilfe spezieller öffentlicher Gebäude gestillt werden kann.

Das Schauspielhaus steht ab der Zivilisationsstufe Bürger zur Verfügung und ist ideal für kleine Städtchen.

Schloss

Schloss und Leuchtturm haben einen positiven Einfluss auf die Zufriedenheit der Aristokraten und sind Voraussetzung für den Besuch der Königin.

Die Prunkgebäude werden frei geschaltet, sobald eine bestimmte Anzahl an Aristokraten in der Siedlung lebt und sich genügend Kolonialwaren im inselweiten Warenlager befinden

Durch den Bau dieser Gebäude steigt die Zufriedenheit bei den Aristoktaten. Darüber hinaus werden sie benötigt, damit die Königin zu Besuch kommt.

Die einzelnen Teile des Schlosses werden - beginnend mit dem zentralen Schlossgebäude - nacheinander frei geschaltet. Sie können beliebig angeordnet und kombiniert werden. Je größer das Schloss, desto wahrscheinlicher ist die Aussicht auf königlichen Besuch.

Schule

Die Schule erfüllt das Bedürfnis der Siedler nach Bildung und ermöglicht die Forschung. Mit Hilfe des Bildungsgebäudes Schule kann das Bedürfnis der gelehrigen ANNO-Bevölkerung nach Bildung gestillt werden.

Sie gewährt außerdem Zugang zur Forschung, mit deren Hilfe neue Gebäude frei geschaltet sowie Eigenschaften von Gebäuden und Einheiten aktiviert und verbessert werden können.

Um das aufkeimende Bedürfnis nach Bildung zu stillen, steht bereits der Zivilisationsstufe Siedler die Schule zur Verfügung. Während die Einwohner eifrig die Schulbank drücken, können über den entsprechenden Forschungszweig nach und nach neue Gebäude und Verbesserungen frei geschaltet werden.

Mit der Schule ist außerdem eine der Voraussetzungen für den Stufenaufstieg von Siedlern zu Bürgern erfüllt.

Anno 1701
Anno 1701

Senat

Der Bau dieses Gebäudes ist in Anno 1701 eine der Voraussetzungen für den Stufenaufstieg von Kaufleuten zu Aristokraten und stillt deren soziales Bedürfnis nach Macht.

Von hier aus können die Ehrengäste erneut auf die Insel eingeladen werden, sobald der Stadtschlüssel erforscht wurde.

Der Senat ist ein sehr großes Gebäude, das viel Platz einnimmt. Wenn Sie wenig Platz haben, sollten Sie versuchen, den Bauplatz so zu wählen, dass Sie es nur einmal errichten müssen und trotzdem die den Großteil der Bevölkerung erreichen.

Anno 1701
Anno 1701

Universität

Mit Hilfe der Bildungsgebäude Schule und Universität kann das Bedürfnis der gelehrigen ANNO 1701-Bevölkerung nach Bildung gestillt werden. Sie gewähren außerdem Zugang zur Forschung, mit deren Hilfe neue Gebäude frei geschaltet sowie Eigenschaften von Gebäuden und Einheiten aktiviert und verbessert werden können.

Die wissbegierige ANNO 1701-Bevölkerung will hoch hinaus. So gesellt sich ab der Stufe Kaufleute neben die Schule auch die Universität als Bildungsgebäude. Dadurch eröffnen sich über die Universitätsforschung weitere Verbesserungsmöglichkeiten zum Wohle der gesamten Siedlung.

Wohnhaus

Wohnhäuser bieten der Bevölkerung eine Heimstatt. Je mehr Wohnhäuser zur Verfügung stehen, desto mehr Einwohner ziehen in eine Siedlung.

Wohnhäuser werden immer auf der niedrigsten Zivilisationsstufe (Pioniere) errichtet und mit jedem Stufenaufstieg ausgebaut. Dadurch verändern sie sich nicht nur äußerlich, sondern bieten auch einer größeren Anzahl von Bewohnern Platz.

Der Gebäudeausbau erfolgt in der Regel automatisch, kann aber auch individuell durchgeführt werden. Es ist nicht unbedingt nötig, Wohnhäuser mit einer Straßenanbindung zu versehen. Wenn sie allerdings von Feuer und Pest bedroht sind, sind jene Gebäude leichter erreichbar, die direkt an einer Straße liegen.

Im Falle eines Angriffs werden die Bewohner ihr Heim so gut wie möglich gegen den Feind verteidigen. Mit dem Bau von Wohnhäusern ziehen die ersten Bewohner in die Siedlung. Sie äußern nach und nach Bedürfnisse, die gestillt werden müssen. Denn nur wenn die Zufriedenheit der Bevölkerung gewährleistet ist, wird sie sich weiter entwickeln und zu neuen Zivilisationsstufen aufsteigen.

Anno 1701

Anno 1701

Anno 1701

Anno 1701 Anno 1701

Zierelemente

Eine Vielzahl von Büschen, Statuen, Brunnen und anderen Objekten sorgen ab der Zivilisationsstufe Bürger für ein einzigartiges Stadtbild in Anno 1701.

Sie werden nach und nach im Bau-Menü frei geschaltet und ermöglichen die individuelle Gestaltung und Verschönerung von Städten.

Die Objekte haben bei Anno 1701 keinen Einfluss auf die Zufriedenheit der Bevölkerung.

Anno 1701
ANNO 1701 © 2006 by SUNFLOWERS Interactive Entertainment Software GmbH.SUNFLOWERS is a registered trademark of SUNFLOWERS Interactive Entertainment Software GmbH. All rights reserved.